Aktuelles

Volks- und Schützenfest 2017 – Festprogramm

Das aktuelle Festprogramm im PDF Format finden sie hier: Download als PDF

Samstag, den 03. Juni 2017

12.45 – 13.45 Uhr  Ausschießen des  Schausteller-Kinderkönigs 2017 auf dem Festplatz für alle Gleidinger Kinder von 10 – 12 Jahren  (Aushang beachten)

14.00 Uhr      Siegerehrung des Schausteller-Kinderkönigs 2017

14.15 Uhr      Treffen der Kinder auf dem Festplatz zum Kinderumzug

14.30 Uhr      Kinderumzug mit dem Schausteller-Kinderkönig 2017

15.30 Uhr      Aufstellen des Schützenvereins auf dem Festplatz. Ausmarsch durch das große Tor an der Oesselser Straße zum Scheibenaufhängen

19.00 Uhr      Einmarsch der Könige und der Schützen in das Festzelt.  Königsvesper für Schützen/ -innen und Gäste

19.30 Uhr      Eröffnung des Schützenfestes durch den 1. Vorsitzenden mit Bieranstich und Tanz der Könige

20.00 Uhr      Unterhaltung durch den „DJ & Entertainer Christian Boy“

Pfingstsonntag, den 04. Juni 2017

13.00 Uhr      Empfang der Gastvereine durch den Schützenverein

13.45 Uhr      Aufstellung der Gastvereine zum Ausmarsch auf der Aschenbahn
14.00 Uhr      Ausmarsch durch das große Tor zum Festumzug

                     Festplatz – Oesselser Str. – Triftstr. – Immengarten – Tordenskioldstr  – Ritterstr. – Hildesheimer Str. – Am Leinkamp – Osterstr. – Oesselser Str. – Festplatz

15.00 Uhr      Begrüßung im Festzelt und gemütliches Beisammensein. Unterhaltung durch die beim Ausmarsch mitwirkenden Musikzüge

17.00 Uhr      Unterhaltung durch den „DJ Ingo Wende“ aus Hildesheim

Pfingstmontag, den 05. Juni 2017

10.00 Uhr      Gottesdienst im Festzelt mit Pastorin Susanne Michaelsen und musikalischer Begleitung durch das norwegische Blasorchester Langhus Blaeselag

11.45 Uhr      Festessen im Festzelt

14.00-18.00 Uhr            Familientag: Alle Fahrgeschäfte zu ermäßigten Preisen

14.30-16.30 Uhr            Ausgabe der Ballons für den Ballon-Weitflug-Wettbewer bfür Kinder und Jugendliche bis einschl. 16 Jahre

15.00 Uhr      Kaffeestunde für die Gleidinger Seniorinnen und Senioren, die wir hiermit herzlich einladen. Kommen Sie zu uns ins Festzelt um bei Kaffee und Kuchen ein paar gemütliche Stunden zu verbringen

15.30 Uhr      Musikalische Unterhaltung durch das norwegische Blasorchester Langhus Blaeselag und dem Männerchor Orpheus

16.45 Uhr      Start des Ballon-Weitflug-Wettbewerb

17.30 Uhr      Siegerehrung und Preisverteilung an die Sieger des Vergleichsschießens der Gleidinger Vereine, Verbände und Firmen 2017 / Siegerehrung des Weitflug-Wettbewerbes 2016

18.30 Uhr      Aufführung der Show Dance Majoretten Ingeln-Oesselse e.V.

19.00 Uhr      Unterhaltung durch den „DJ & Entertainer Christian Boy”

22.30 Uhr Großes Schausteller-Brilliantfeuerwerk, als Dank an die diesjährigen Besucher des Volks- und Schützenfestes (Bei hoher Waldbrandgefahr kann es zu behördlicher Absage kommen)

Könige und Königinnen 2017

Am vergangenen Freitag wurden die Könige und Königinnen des Jahres 2017 proklamiert.

Die Proklamation fand in Beisein von zahlreichen Gästen und Freunden des Vereins im Schützenhaus Gleidingen statt.

Dieses Jahr besteht das Königspaar aus Christian und Franziska Dawideit. Bei den Senioren hat Heiko Schmidt erneut die Königswürde errungen. Der Jugendkönig ist Florian Lorenz.
Die Kette des Bürgerkönigs ging dieses Jahr an Birthe Gericke.
Außerdem wurde Marion Caspari auf dem Laatzener Schützenfest die Kette der Stadtkönigin 2017 verliehen.

Gleidinger Schützen holen Gold!

Von der BDS Sparte des SV Gleidingen haben drei Schützen an der Deutschen Meisterschaft Kurz- und Langwaffe teilgenommen. Diese wurde Ende August und Anfang September in Philippsburg ausgetragen. Dort mussten sie sich im Wettkampf mit anderen Schützinnen und Schützen aus ganz Deutschland messen. Bei Hochsommerlichen 37 Grad gaben sie ihr Bestes gegen die große Konkurrenz. So konnten sie am Ende der Deutsche Meisterschaft 5 Goldene, 2 Silberne und 4 Bronzene Medaillen für sich und den SV Gleidingen nach Hause bringen. Am Ende des Wettkampfes waren sie sich einig im nächsten Jahr ihre Titel zu verteidigen und sich wieder dem Vergleichskampf zu stellen.