Unser Vereinsheim

Liebe Besucher des Vereinsheims und der schießsportlichen Anlagen des
Schützenverein Gleidingen v. 1928 e.V.,

der Vorstand beschlossen unser Vereinsheim in Zukunft in Eigenregie zu betreiben.
Gewährleistet wird dies durch Ehrenamtliche und Teilzeitkräfte.
Das Schützenhaus wird in Zukunft somit keinen gewerblichen Gaststättenbetrieb mehr führen.

Das hat zur Folge, dass wir unser Schützenhaus nur für

  • Mitglieder,
  • Gäste von Mitgliedern,
  • Mieter der sportlichen Einrichtungen und Räumlichkeiten,
  • Teilnehmern an Turnier und Wettkämpfen und
  • Interessierte am Schieß- und Dartsport

zu den jeweiligen Trainings-, Turnier- und Mietzeiten voraussichtlich ab dem 06.07.2021 öffnen.

Da die Corona-Pandemie auch im Jahr 2021 uns noch beschäftigt sind folgende Regelungen zu beachten:

Zum Schutz aller Mitglieder und Besucher des Vereinsheims hat der Vorstand nachfolgende Vorgaben abweichend von der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung und der nachfolgenden schematischen Darstellung beschlossen:

  • Das Betreten und Verlassen des Vereinsheimes, des Außenbereiches und der dazugehörigen (schieß-)sportlichen Anlagen und Räumlichkeiten erfolgt NUR über den Haupteingang.
  • Beim Betreten des Vereinsheimes, des Außenbereiches und der (Schieß-)sportlichen Anlagen ist folgendes zu beachten:

    • Eine medizinische Mund-Nasen-Maske oder FFP2-Maske ist vollständig über Mund und Nase zu tragen.
    • JEDE Person hat sich beim erstmaligen Betreten schriftlich oder per elektronischer App (Luca oder Corona) am Tresen tageweise zu registrieren.
    • Die Hände sind zu desinfizieren.
    • Die Mund-Nasen-Maske kann abgenommen werden, sobald man sich an einem Tisch hingesetzt hat.

  • Beim Bewegen im Vereinsheimes, im Außenbereich und der (schieß-)sportlichen Anlagen ist unabhängig vom Inzidenzwert eine medizinische Mund-Nasen-Maske oder FFP2-Maske vollständig über Mund und Nase zu tragen.

  • Die Tischbellegung im Gast- und den Vorräumen ist Inzidenzabhängig und wie folgt:
    • An einem Tisch dürfen maximal 10 Personen aus 10 Haushalten sitzen, wenn der Inzidenzwert unter 10 in der Region Hannover beträgt.
    • An einem Tisch dürfen maximal 10 Personen aus 3 Haushalten sitzen, bei einem Inzidenzwert unter 35 in der Region Hannover.
    • An einem Tisch dürfen die Personen eines Haushaltes sowie maximal 2 Personen eines weiteren Haushaltes sitzen, wenn der Inzidenzwert zwischen 35 und 50 in der Region Hannover beträgt.
  • Für den Trainings-, Turnier und Wettkampfbetrieb bitten wir die Mitglieder des
    Schützenverein Gleidingen v.1928 e.V.:
    • wenn möglich sich über das Online-Buchungsportal auf der Homepage des Vereins oder beim Sportleiter Boris Kunze für den jeweiligen Trainings- oder Turniertag anzumelden.
    • Gleiches gilt auch für Gäste von Mitgliedern, hier sind die Mitglieder verantwortlich.
    • Die Mitglieder der Dartabteilung wenden sich alternativ bitte an den Abteilungsleiter Stefan Pfeiffer

  • Für das schießsportliche Training- und Wettkampfschießen gilt weiterhin folgendes:
    • Zwischen jeder Schießbahn ist eine Schießbahn freizuhalten.
    • Beim Schießen muss keine medizinische Mund-Nasen-Maske oder FFP-2 Maske getragen werden, solange der Inzidenzwert in der Region Hannover unter 35 liegt.
    • Nach dem Verlassen sind alle berührten Flächen zu desinfizieren. (Tücher und Desinfektionsmittel stehen auf den Ständen bereit).

  • Für den Training-, den Wettkampf- und Turnierbetrieb der Dartabteilung gilt folgendes:
    • Im Saal ist der Aufenthalt von 15 Personen erlaubt.
    • Es dürfen maximal vier Dartcourts genutzt werden. Zwischen jedem Dartcourt ist eine Bahn freizuhalten
    • Je Dartscheibe ist ein Schreiber und zwei Spieler erlaubt.
      Zwischen den Spielern und dem Schreiber ist untereinander jeweils ein Abstand von min. 1,5 Metern einzuhalten.
    • Beim Darten muss keine medizinische Mund-Nasen-Maske oder FFP-2 Maske getragen werden, solange der Inzidenzwert in der Region Hannover unter 35 liegt.
    • Nach dem Spiel sind vom Schreiber die berührten Flächen zu desinfizieren.
  • Mieter der (schieß-)sportlichen Anlagen und Räumlichkeiten sind für den von Ihnen gemieteten Zeitraum eigenverantwortlich die niedersächsische Coronaverordnung umzusetzen.
    Für den Gastraum und gemeinsam genutzte Einrichtungen gelten für sie die gleichen Regeln wie für die die Mitglieder des Schützenverein Gleidingen v.1928 e.V.

    Weitere Regelungen des Landes Niedersachsen befinden sich auf der Homepage des Landesinennministeriums unter folgendem Link (hier klicken)